06_foto_de_vondst

De Vondst

Heerlen (NL)

Der Ort, an dem man Archäologie erlebt!

De Vondst zeigt, welchen Prozess archäologische Funde durchlaufen, vom Fundort bis zur Ausstellung in der Museumsvitrine. Für alle, die sich für Archäologie interessieren!

Hier kommen alle auf ihre Kosten, die sich für Archäologie interessieren: Denn es geht um die spannende Suche nach Spuren der Vergangenheit. Man erfährt mehr über seine Vorfahren und lernt die eigene Geschichte besser zu verstehen. Dadurch kann man Verbindungen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ziehen. De Vondst in Heerlen zeigt außerdem, welche Schritte zwischen dem Auffinden eines archäologischen Objekts und seiner Ausstellung in einer Museumsvitrine liegen. Archäologie beginnt mit der Ausgrabung. Danach muss man den Fund untersuchen und bestimmen – das ist Denkarbeit. Zum Schluss erfolgt die Konservierung und Restaurierung. De Vondst zeigt all diese Schritte des archäologischen Prozesses. Wer will, kann selbst mitmachen: An jedem Mittwoch gibt es einen Archäo-Hotspot und man kann selbst Funde sortieren und bestimmen. Oder man schließt sich einer Rundführung durch das Archäologische Depot oder durch das Restaurationsatelier Restaura an und arbeitet wie ein echter Archäologe oder Restaurator!

Außerdem in diesem Museum
Jeden Mittwoch
14.09.19 – 31.12.19
01.05.20 – 01.10.20

Info

Raadhuisplein 20
6411 HK Heerlen
Niederlande

Tel.: +31 45 560 5002

www.devondst.nl

Dienstag-Freitag: 10-17 Uhr
Samstag & Sonntag: 12-17 Uhr
montags geschlossen

  • Barrierefreie Einrichtung
  • Café
  • Audioguides in deutscher Sprache