10_foto_kuk

KuK – Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen

Monschau (D)

Ein Forum für internationale Fotografie

Das KuK bietet in einem historischen Gebäude in Monschau Fotografie auf Weltniveau in wechselnden Ausstellungen an, viele davon exklusiv. Als Begegnungsort stärkt es zudem auch regionale Netzwerke.

Hochwertige Fotografie internationaler Künstler*innen ist die Kernkompetenz des Kunst- und Kulturzentrums (KuK) der StädteRegion Aachen in Monschau – und verleiht ihm ein Alleinstellungsmerkmal. Wechselnde Ausstellungen präsentieren Werke weltweit bekannter und angesehener Fotograf*innen einer breiten Öffentlichkeit. Das zieht zunehmend auch von Weitem Anreisende an.

Die wachsenden Netzwerke der Stabsstelle Kultur der StädteRegion Aachen, die das Haus seit seiner Gründung 2002 verantwortet und kuratiert, haben ein klares Bekenntnis zum Kunstgenre Fotografie bedingt. Die ursprünglichen Standbeine als Gründerzentrum und Atelierhaus leben in den Bedürfnissen regionaler Kulturschaffender, angepasst in Projekten wie EMA und SHIFT, fort. Im KuK selbst steht im Vordergrund, Kunst auf hohem Niveau, bei freiem Eintritt Jung und Alt, zugänglich zu machen. Die ansprechenden Räume sind kabinettartig aufgeteilt und eignen sich damit auch für polythematische oder Gruppen-Ausstellungen. Das Programm zielt vielfach auf Exklusivität ab.

In diesem Museum

Info

Austraße 9
52156 Monschau
Deutschland

Tel.: +49 2472 803194

www.kuk-monschau.de

Dienstag-Freitag: 14-17 Uhr
Samstag & Sonntag: 11-17 Uhr
montags geschlossen

  • Kleine Verkaufstheke für Publikationen
  • Öffentliche Parkflächen (kostenpflichtig) unmittelbar nebenan